Dr. Michael Jürgenmeyer

hat in Freiburg i. Br. Rechts- und Wirtschaftswissenschaften studiert und nach mehrjähriger Tätigkeit in der Finanzverwaltung u.a. als Hauptsachgebietsleiter für Betriebsprüfung im Jahr 1984 die Kanzlei gegründet. Im Jahr 1989 hat er sich auch zum vereidigten Buchprüfer qualifiziert.

Rechtsanwalt Dr. Jürgenmeyer berät und vertritt Unternehmer und Unternehmen in allen Belangen des Handels- und Wirtschaftsrechts sowie des nationalen und internationalen Steuerrechts. Dazu gehören Unternehmensgründungen, Unternehmenskäufe und -verkäufe, Strukturfragen für Unternehmen einschließlich Verschmelzungen, Spaltungen und Formwechsel, Problemlösungen in der Unternehmenskrise sowie Rechtsfragen der Führung und Kontrolle im Unternehmen und des betrieblichen Rechnungswesens.

Er leistet Rat und HIlfe bei allen Fragen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

Rechtsanwalt

  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Fremdsprachen

  •  Englisch

Veröffentlichungen

  • Das Unternehmens-
    interesse, Heidelberg 1984
  • Berufsrechtliche Diskriminierungen der interprofessionell tätigen Rechtsanwälte, BRAK-Mitt. 1995, 142
  • Der Gründungsaufwand bei der GmbH als verdeckte Gewinn-
    ausschüttung (mit Jochen Maier), BB 1996, 2135
  • Satzungsklauseln über qualifizierte Beschluss-
    mehrheiten im Aufsichts-
    rat der Aktiengesellschaft, ZGR 2007, 112
  • BB-Kommentar zum Beschluss des BGH vom 14.10.2014 zu § 155 Abs. 2 InsO (II ZB 20/13), BB 2015, 336
  • Zur Bestimmung des Geschäftsjahrs, Berlin 2015

Jürgenmeyer & Partner Rechtsanwälte mbB
Rappentorgasse 6 / Obststraße 7 · 77933 Lahr
Tel. +49 (0)7821 26092 · Fax +49 (0)7821 26096 · kanzlei(at)jmpartner.de